ÜBER UNS

Die German-American Institutes (dt. Deutsch-Amerikanischen Institute, kurz: DAIs) und ihre Partnerorganisationen sind unabhängige binationale deutsch-amerikanische Kultur- und Bildungseinrichtungen.

Die meisten der Institute wurden in der Nachfolge der US-amerikanisch geführten Amerika Häuser eingerichtet. Die Amerika Häuser waren in den Nachkriegsjahren eröffnet worden und boten über Jahrzehnte hinweg in vielen deutschen Städten Bibliotheken und Kulturveranstaltungen an. Heute sind die
German-American Institutes
 in den Bereichen transatlantischer Kulturvermittlung, USA-Information, Bibliotheken und Sprachunterricht aktiv. Sie sind Diskussionsforen und fördern die transatlantische Verständigung und den Kulturaustausch.

Die Mehrheit der Institute besitzen offizielle EducationUSA Centers und informieren vor Ort zu High School, Studium, Praktikum & Work & Travel, sowie AuPair & anderen Gap Year Optionen. Darüber hinaus bieten einige Institute auch interkulturelles Coaching an, besitzen einen Makerspace und betreiben internationale Kindergärten. Mehr Informationen zu den einzelnen Instituten und ihren Standorten finden Sie im Menü unter „Institute“.

Unterstützt wird das Netzwerk neben seinen zahlreichen lokalen privaten und öffentlichen Partnern von der US-Botschaft Berlin und den US-Konsulaten in Deutschland. Die Kooperation wird finanziert durch die US-Botschaft Berlin.

Flag+EmbassyUSA_bottomEduUSA